Weihnachtsmann und Elfen für Körper, Geist und Umwelt


Der Weihnachtsmann möchte gemeinsam mit den Kindern die Weihnachtstradition fortführen. Deswegen kommt er in den Kindergarten und bringt seine Lieblingselfen mit. Denn, wenn die Kinder sich an Weihnachten nicht an Plätzchenrezepte und Weihnachtslieder erinnern können, vergessen sie, dass es Weihnachten gab und die Tradition löst sich auf. 


Aber auch der Weihnachtsmann und seine Elfen haben mitbekommen, dass die Welt durch den Klimawandel in Gefahr ist. Und deswegen geht auch der Weihnachtsmann neue Wege. Er hat keine Rentiere dabei, die Bestände sind innerhalb der letzten 25 Jahren um 40 Prozent zurückgegangen. Stattdessen benutzt er einen wasserstoffbetriebenen Raketen-Rucksack.
Außerdem achtet er auf seine Ernährung, damit er weiterhin auch durch jeden Schornstein passt. Aus diesem Grund bereitet er seine Plätzchen aus Vollkornteig zu. 


Er und die Elfen backen also mit den Kindern zusammen Plätzchen und singen Weihnachtslieder. Für weitere Ideen sind sie stets offen.
Wir freuen uns, unser erstes kleines Weihnachtsprogramm präsentieren zu dürfen.

Da das Trio noch nicht bei unserem Fotografen war, gibt es hier einen kleinen Vorgeschmack in Bild und Text.